07. Mai 2018 | MVV

MVV und Adler Mannheim gehen gemeinsam in die kommenden vier Jahre

Mannheimer Energieunternehmen bleibt bis 2022 Partner des Mannheimer Eishockeys – Positive Bilanz der Zusammenarbeit


Das Mannheimer Energieunternehmen MVV und die Adler Mannheim gehen gemeinsam in die kommenden vier Jahre. Beide Seiten gaben die Verlängerung der Partnerschaft bis zum Ende der Saison 2021/2022 heute am gemeinsamen Stand auf dem Mannheimer Maimarkt bekannt.

„Energie, Begeisterung und die Verwurzelung in Mannheim und in der Region verbinden uns mit den Adlern Mannheim“, betonte MVV-Vorstandschef Dr. Georg Müller. Er dankte den Adlern für die zuverlässige Partnerschaft, den sportlichen Einsatz und das soziale Engagement: „Sowohl bei der Begeisterung mit Energie als auch bei unserer gemeinsamen gesellschaftlichen Verantwortung sind wir uns mit dem Team einig.“

„MVV steht uns als treuer Partner zur Seite, das gegenseitige Vertrauen ist eine sichere Grundlage für die Zukunft“, erklärte Adler-Geschäftsführer Daniel Hopp. „Daher erleben wir die Zusammenarbeit als echte Partnerschaft auf Augenhöhe.“ Damit hätten beide Seiten eine feste Basis für den sportlichen Erfolg der Adler wie auch für den gemeinsamen Einsatz für soziale Projekte in der Region, sagte Hopp weiter.

MVV und die Adler Mannheim können beim sozialen Engagement auf das Wirken von „Adler helfen Menschen e.V.“ ebenso zurückblicken wie auf den Sponsoringfonds und den Nothilfefonds der MVV. Diese Angebote haben in den vergangenen Jahren hilfebedürftige Menschen sowie Initiativen für Kinder und Jugendliche mit insgesamt mehreren Millionen Euro unterstützt. Jüngstes Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit sind die erfrischenden Cocktails am Maimarktstand der MVV, deren Erlös auch in diesem Jahr an „Adler helfen Menschen e.V.“ geht.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413