18. Mai 2021 | MVV

MVV warnt vor unlauteren Anrufen

In den vergangenen Tagen haben unlautere Anrufe Kunden von MVV sowie Mannheimer Einwohner verunsichert.

Die Anrufer, die meist mit ausländischem Akzent sprechen, geben vor, im Auftrag von MVV zu handeln und fragen zunächst die Zählernummern und -stände ab. Anschließend wird versucht, die Angerufenen zum Abschluss von Verträgen zu drängen.

MVV betont, dass das Unternehmen keine derartigen Anrufe in Auftrag gegeben hat, und mahnt zur Vorsicht. Das Unternehmen prüft gleichzeitig auch die Einleitung rechtlicher Schritte und empfiehlt grundsätzlich, keine sensiblen persönlichen Daten, wie beispielsweise die Bankverbindung oder Passwörter, telefonisch an Unbekannte weiterzugeben und solche Gespräche stattdessen unmittelbar zu beenden. Betroffene können im Zweifelsfall Strafanzeige bei jeder Polizeidienststelle erstatten.

MVV weist die Kunden darauf hin, dass sie sich im Zweifelsfall auch an die kostenlose MVV Service-Hotline unter der Nummer 0621/3770 5555 (Mo-Fr 8 bis 20 Uhr) wenden können.
 

 

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413