13. Dezember 2019 | Stadtwerke Kiel

Nachgefüllt: Weitere 20 Jahre frisches Kieler Wasser im Ortsteil Klausdorf

Stadtwerke Kiel und Stadt Schwentinental verlängern Konzessionsvertrag

Die Stadt Schwentinental und die Stadtwerke Kiel setzen ihre bewährte Partnerschaft im Ortsteil Klausdorf beim Trinkwasser fort. Hierfür unterzeichneten Michael Stremlau, Bürgermeister Schwentinental, und Dr. Jörg Teupen, Vorstand Technik und Personal der Stadtwerke Kiel AG, den bis zum 31. Dezember 2039 geltenden Wasserkonzessionsvertrag.

„Wir liefern schon seit Jahrzehnten unser Kieler Trinkwasser an die rund 6.000 Einwohner in Klausdorf. Über die Zeit hinweg haben wir hierfür ein 30 Kilometer langes Leitungsnetz errichtet. Dies werden wir auch in den kommenden 20 Jahren wie gewohnt sicher und zuverlässig betreiben“, verspricht Dr. Jörg Teupen im Rahmen der Konzessionsunterzeichnung. Hierzu gehört auch, dass das Unternehmen Wasserleitungen erneuert, sollte die Stadt Schwentinental Straßen im Ortsteil Klausdorf grundsanieren.

Der nun abgeschlossene Konzessionsvertrag erlaubt der SWKiel Netz GmbH, die Netzgesellschaft der Stadtwerke Kiel AG, Straßen, Wege, Plätze und sonstige Verkehrsflächen im Ortsteil Klausdorf zu nutzen, um die öffentliche Trinkwasserversorgung sicherzustellen. Dies geschieht stets in enger Abstimmung mit der Stadt Schwentinental und der Stadtwerke Schwentinental GmbH.

„Die Stadtwerke Kiel gewährleisten seit jeher eine hohe Versorgungssicherheit in Klausdorf. Dies ist das Ergebnis der technischen Kompetenz aber auch der räumlichen Nähe. Daher füllen wir den auslaufenden Vertrag auf und haben uns bewusst für eine Laufzeit von 20 Jahren entschieden“, erklärt Michael Stremlau und weist dabei darauf hin, dass auch das eigene Stadtwerk den Anspruch einer hohen Versorgungssicherheit erfüllt, die unter anderem die Wasserversorgung im Ortsteil Raisdorf mit hoher Qualität sicherstellt.

Die Stadtwerke Kiel halten derzeit mehr als 80 Konzessionen für die Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeversorgung in der Region und sind somit dort der mit Abstand größte Betreiber von Versorgungsnetzen.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413