14. Dezember 2020 | Stadtwerke Kiel

Stadtwerke Kiel sichert sich dauerhaft das Zertifikat audit berufundfamilie

Zum vierten Mal für Vereinbarkeit von Familie und Beruf ausgezeichnet

Bereits zum vierten Mal erhielten die Stadtwerke Kiel für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik das Zertifikat zum „audit berufundfamilie“. Damit behält das Zertifikat, das als Qualitätssiegel gilt, seinen dauerhaften Charakter.

„Familie und Beruf müssen vereinbar sein. Und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren seit Jahren von den familienbewussten Maßnahmen. Daher zählen wir bundesweit zu den nur 19 Arbeitgebern, die das Verfahren zum audit berufundfamilie nun bereits zum vierten Mal erfolgreich durchlaufen haben“, freut sich Dr. Jörg Teupen, Vorstand Technik und Personal der Stadtwerke Kiel, über die erneute Auszeichnung und das dauerhafte Zertifikat.

Zuvor durchliefen die Stadtwerke Kiel erfolgreich das Dialogverfahren zum audit, das Arbeitgebern offensteht, die seit mindestens neun Jahren mit dem audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen.

„Zur Qualitätssicherung des Zertifikats werden wir in drei Jahren ein weiteres Dialogverfahren durchlaufen“, sieht Teupen trotz dauerhaftem Charakter des Zertifikats die Vereinbarkeit als fortlaufenden Prozess.

Die Leistungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf lässt der Energieversorger seit 2011 regelmäßig zertifizieren. Das audit berufundfamilie ist das zentrale Angebot der berufundfamilie Service GmbH und beruht auf einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Als strategisches Managementinstrument unterstützt das audit Arbeitgeber darin, die familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik nachhaltig zu gestalten. Zertifikate zum audit berufundfamilie wurden erstmals 1999 vergeben.

 

 

 

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413