16. März 2018 | Windwärts Energie GmbH

Windwärts übernimmt 23 MW-Windpark Scharmbeck in die kaufmännische Betriebsführung

Kooperation mit Stadtwerken Winsen (Luhe) und HAMBURG ENERGIE abgeschlossen
  • Betreute Leistung in der Windwärts-Betriebsführung steigt auf 585 MW.


Die Windwärts Energie GmbH hat ihr Portfolio in der kaufmännischen Betriebsführung weiter ausgebaut. Mit dem Windpark Scharmbeck (Landkreis Harburg) steigt die betreute Leistung des Unternehmens aus Hannover auf insgesamt 585 Megawatt. "Damit ist es uns gelungen, unser Portfolio in nur fünf Monaten um fast 100 MW zu erweitern", sagt Windwärts-Geschäftsführer Björn Wenzlaff.

Betreiber des Windparks Scharmbeck ist die Windpark Winsen (Luhe) GmbH & Co. KG, die je zur Hälfte den Stadtwerken Winsen (Luhe) und der HAMBURG ENERGIE gehört. "Wir freuen uns, dass wir nach dem Abschluss mit dem Stadtwerkeverbund TOBi Management GmbH im vergangenen Jahr jetzt eine zweite Kooperation mit kommunalen Versorgern eingehen konnten", so Wenzlaff weiter. Erst im September 2017 hatte Windwärts mit der TOBi Management GmbH, einen Vertrag über die Betreuung von 45 MW in der kaufmännischen Betriebsführung ab 2018 abgeschlossen. Windwärts wird auch in Zukunft die Zusammenarbeit mit Stadtwerken weiter intensivieren.

"Diese Kooperationen bestätigen unsere Qualität in der Betriebsführung", resümiert Wenzlaff. Besonderen Wert legt das Unternehmen auf die enge und transparente Zusammenarbeit mit seinen Kunden.

Im Windpark Scharmbeck drehen sich sieben Windenergieanlagen des Typs Nordex N131/3300 mit einer Leistung von je 3,3 MW und einem Rotordurchmesser von 131 Metern. Damit können sie jährlich knapp 57 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen, was dem Durchschnittsverbrauch rund 22.000 Haushalten entspricht. Mit einer Nabenhöhe von 134 Metern gehören sie zu den höchsten Windenergieanlagen im Landkreis Harburg.

Über die Windwärts Energie GmbH
Ein Unternehmen der MVV Energie Gruppe

  • Gründung 1994 mit Sitz in Hannover
  • Geschäftsfelder: Entwicklung, Planung und Realisierung von Windenergieprojekten sowie technische und kaufmännische Betriebsführung von Windparks und Photovoltaikanlagen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Bau- und Planungsleistungen (EPC), das Repowering von Projekten sowie Kooperationen für Bürgerenergiegesellschaften und andere Akteure.
  • 170 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 318 MW realisiert
  • 547 MW Gesamtleistung in der Betriebsführung


Fotos der Windenergie- und Photovoltaikprojekte finden Sie unter

http://www.flickr.com/photos/windwaerts


Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413