12. Januar 2022 | MVV

MVV erneuert Straßenbeleuchtung in der Neckarstadt Ost

Austausch von 200 Lichtmasten mit modernen LED-Leuchten beginnt am 17. Januar – Abschluss der Arbeiten voraussichtlich im März 2022

MVV Netze, die Netzgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV Energie, erneuert ab Montag, 17. Januar 2022, im Auftrag der Stadt Mannheim rund 200 Lichtmasten im Stadtteil Neckarstadt-Ost. Gleichzeitig werden die Leuchten gegen energieeffiziente LED-Leuchten ausgetauscht. Die Arbeiten starten in der Straße Am Friedhof. Nach und nach werden auch die Lichtmasten und Leuchten in den folgenden Straßen ausgetauscht: An den Kasernen, An der Radrennbahn, Cheliusstraße, Friedrich-Engelhorn-Straße, Jasminweg, Landwehrstraße, Nussbaumweg, Robinienstraße, Rotdornweg, Roteichenring, Ulmenweg, Weissbuchenweg und Zaubernussweg. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende März 2022 abgeschlossen. 

Für den Austausch der Lichtmasten müssen Gehwege und Straßen punktuell geöffnet werden. In den jeweiligen Bauabschnitten kann es während der Arbeiten vorübergehend zu Einschränkungen der Parkmöglichkeiten kommen.

MVV Netze bittet um Verständnis für diese erforderlichen Bauarbeiten. Für Fragen und Anregungen steht das Unternehmen unter der E-Mail-Adresse instandhaltung-stromnetze@mvv-netze.de zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Sebastian Ackermann
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413