26. Juli 2022 | MVV

MVV verlegt ab 1. August neue Gasleitungen im Viernheimer Weg

Vollsperrung des Viernheimer Wegs vor dem Kreuzungsbereich Frankenthaler Straße (B 44) – Umleitung wird eingerichtet – Abschluss der Bauarbeiten bis voraussichtlich Mitte September 2022

Die Netzgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV, MVV Netze GmbH, erneuert und verlegt ein Teilstück der Gasleitung im Viernheimer Weg. Außerdem schließt sie in diesem Zuge im Kundenauftrag auch eine technische Anlage an das MVV-Stromnetz an. Die Arbeiten an der Gasleitung beginnen am 1. August und werden voraussichtlich bis Mitte September 2022 abgeschlossen. Während der Bauarbeiten muss der Viernheimer Weg zwischen Pfauengasse und der Frankenthaler Straße (Bundesstraße 44) vorübergehend voll gesperrt werden. Eine Umleitung über die Lilienthalstraße und die Königsberger Allee ist eingerichtet.

Der stadtein- und -auswärts fahrende Individualverkehr auf der Bundesstraße 44 ist von der Maßnahme nicht betroffen. Die Einfahrt zur Tankstelle sowie den dahinter befindlichen Geschäften ist während der Bauarbeiten nur von der Frankenthaler Straße aus möglich, jedoch nicht vom Viernheimer Weg. Die Arbeiten im Geh- und Radweg in Höhe der Tankstelleneinfahrt nehmen rund drei Wochen in Anspruch. Für Fußgänger wird ein provisorischer Weg eingerichtet. Radfahrer werden gebeten abzusteigen.

MVV bittet um Verständnis für die erforderliche Baumaßnahme und um Entschuldigung für die damit verbundenen unvermeidlichen Beeinträchtigungen. Die betroffenen Anwohner werden von MVV informiert.  

Für Fragen und Anregungen ist das Unternehmen jederzeit per Mail an kontakt@mvv.de zu erreichen.

Kontakt

Sebastian Ackermann
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413