23. Juli 2013 | MVV

MVV Energie erneuert Gas- und Wasserleitungen

Baubeginn am 29. Juli - Beeinträchtigungen im Kreuzungsbereich Morchfeld-/ Mallaustraße im Stadtteil Neckarau

Das Mannheimer Energieunternehmen nutzt die verkehrsärmere Zeit der baden-württembergischen Sommerferien und erneuert vom 29. Juli bis voraussichtlich 16. August 2013 im Gewerbegebiet Mallau Gas- und Wasserversorgungsleitungen. Die Baustelle wird am Freitag, 26. Juli 2013, eingerichtet. Am Montag, 29. Juli 2013, beginnen die Bauarbeiten. Da im Kreuzungsbereich Mallau- und Morchfeldstraße die Leitungen von mehreren Seiten aufwändig eingebunden werden müssen, ist die Mallaustraße wechselseitig nur einspurig befahrbar. Die Rechtsabbiegerspur von der Morchfeld- in die Mallaustraße ist während der Bauzeit gesperrt.

MVV Energie empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern, diesen Bereich während der Bauarbeiten in den ersten beiden Ferienwochen zu umfahren. Für den Autoverkehr ist eine Umleitung ab der Donaustraße über die Pfingstweidstraße eingerichtet. Die RNV-Buslinie 50 fährt in Richtung Sandhofen einen Umweg über Siegmund-Schuckert- und August-Borsig-Straße in Richtung Neuostheim weiter. RNV hat die längeren Fahrtzeiten im Fahrplan berücksichtigt.

MVV Energie ist bemüht, die Beeinträchtigungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten und bittet um Verständnis für die unverzichtbaren Bauarbeiten. Für Fragen und Anregungen steht die E-Mail-Adresse

kontakt@remove-this.mvv

.de zur Verfügung.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413