10. Februar 2014 | MVV

MVV Energie eröffnet auf der E-world den "Marktplatz der Ideen"

Intelligente Lösungen vom Energiemanagement über den Handel bis zur effizienten Beleuchtung vorgestellt - Auftritt mit Partnern in Halle 4 "Smart Energy"

Die Beschaffung von Energie und der effiziente Umgang mit ihr werden für Unternehmen immer wichtiger - und gleichzeitig wegen der Vielzahl der angebotenen Lösungen immer aufwändiger. Mit der wachsenden Komplexität der Anforderungen müssen auch Energieunternehmen eine breite Palette innovativer Produkte und Lösungen anbieten können.

Die Mannheimer MVV Energie stellt auf der Essener E-world energy & water 2014 vom 11. bis 13. Februar ihre umfassende Kompetenz in allen Aspekten einer modernen Energieerzeugung, -versorgung und -nutzung in den Mittelpunkt. "Unter der Überschrift "Marktplatz der Ideen" zeigen wir zusammen mit unseren Tochterunternehmen und Partnern die große Bandbreite von Lösungen auf, die wir unseren Kunden bieten", sagt Ralf Klöpfer, Mitglied des Vorstands von MVV Energie. "Dass unser Stand sich in diesem Jahr in der Halle 4 befindet, also der Halle 'Smart Energy', macht unseren Ansatz deutlich: Neue Produkte und Ideen sind unsere Stärke." Neben MVV Energie und den Tochterunternehmen MVV Enamic und MVV Trading sind auf dem neuen Stand des Konzerns als Partner auch die Stadtwerke Schwetzingen, Luminatis und GreenCom Networks vertreten.

MVV Energie und GreenCom Networks (München) kooperieren im Bereich des dezentralen Energiemanagements und bei virtuellen Kraftwerken. Ziel ist dabei, Erzeugung und Verbrauch von Strom aus erneuerbaren Quellen zu steuern und so für einen ausgeglichenen Netzbetrieb zu sorgen. Gleichzeitig ergeben sich insbesondere für Energieversorger neue Geschäftsmodelle durch die effiziente Vermarktung von Energie.

MVV Trading, Energiehandelstochter der MVV Energie Gruppe, nutzt mit einem zeitlich stark ausgeweiteten Handel alle Chancen des Energiemarktes und managt die Portfolios der Unternehmen der MVV Energie Gruppe. Daneben betreut MVV Trading auch lokale Versorger, die die Vorteile eines direkten Marktzugriffs nutzen wollen. In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Schwetzingen hat MVV Trading Produkte entwickelt, die Vorteile speziell für kleinere Versorger bieten. So können Kunden von MVV Trading neben dem marktüblichen Geschäft über ein spotindiziertes, täglich nominierbares Produkt jederzeit auch Marktmöglichkeiten über Flexibilitäts- und individuelle Speicherprodukte nutzen. Auch die diesbezügliche Vertragsgestaltung ist speziell auf die Bedürfnisse dieser Kunden zugeschnitten.

Mit Lösungen für eine effiziente und damit kostenoptimierte Energienutzung für die Industrie und Immobilienwirtschaft hat sich MVV Enamic in der Branche einen Namen gemacht. Unter dem Leitsatz "Energie+Effizienz=Erfolg²" umfasst das Angebot die gesamte Spanne von der Verbrauchsminimierung über eine Optimierung der Bezugskosten bis hin zu einem umfassenden Contractingangebot. Das Unternehmen hat im Bereich der Umsetzung von wirtschaftlichen Effizienzmaßnahmen eine hohe Kompetenz aufgebaut und greift hierzu auf eine Vielzahl von internen wie externen Spezialisten zu. Zusammen mit der Firma Luminatis zeigt MVV Enamic auf der E-world intelligente Lösungen rund um energie- und kostensparende Beleuchtung für Kunden aus Industrie und Gewerbe.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413