MVV – Mannheimer Wasserqualität

Mit der Verwendung von Cookies optimieren wir die Angebote unserer Webseite für Sie. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. mehr

MVV Energie AG

Mannheimer Wasser: von Grund auf hochwertig.

PK_Wasserqualitaet_700x392

Das Trinkwasser für Mannheim übertrifft die strengen Vorgaben der Trinkwasserverordnung. Wir überwachen laufend die Grenzwerte für zahlreiche Wasserinhaltsstoffe und informieren Sie über die Untersuchungsverfahren gemäß der Trinkwasserverordnung. Deswegen können wir auf die Zugabe von Desinfektionsmitteln verzichten.

Das Mannheimer Wasser enthält pro Liter rund 500 Milligramm an gelösten Mineralien, eine Vielzahl wichtigster Spurenelemente und hat keinen höheren Mineralsalzgehalt als Mineralwasser. Es ist klar und geschmacksneutral. Sie können es ohne Bedenken verwenden, um Babynahrung zuzubereiten.


Aktueller Hinweis: Trinkwasserleitungen vorbeugend regelmäßig durchspülen

Aufgrund der aktuellen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bleiben derzeit viele Gebäude wie Betriebe, Schulen oder Hotels über einen längeren Zeitraum ungenutzt. Daher werden auch die Trinkwasserleitungen nicht so häufig genutzt wie üblich. Um die Qualität des Trinkwassers weiterhin sicherzustellen, empfehlen wir die folgenden Maßnahmen:

Mindestens alle sieben Tage - besser alle drei Tage - sollten alle Wasserhähne einmal aufgedreht werden, um die Leitungen durchzuspülen. Dabei sollte das heiße Wasser eine Temperatur von mindestens 55 Grad Celsius erreichen, um eine Vermehrung von Bakterien zu verhindern. Auch Duschen und Toiletten sollten gespült werden. Spezielle Spülventile können helfen, diese Vorgänge automatisch auszulösen.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW).


Unsere Wasserwerke in Mannheim

Wir gewinnen unser Mannheimer Trinkwasser ausschließlich aus Grundwasser. Die Einzugsbereiche unserer Wasserwerke liegen in ausgewiesenen Wasserschutzgebieten. Wir überwachen das Grundwasser der Schutzgebiete regelmäßig auf Qualitäts- und Quantitätsveränderungen, um den hohen Standard unseres Rohwassers langfristig zu sichern.

So gewinnen wir in unseren Wasserwerken qualitativ hochwertiges Wasser, das wir zu exzellentem Trinkwasser aufbereiten.

Wasserwerk Käfertal

Bis zu 3.000 Kubikmeter Wasser stündlich gewinnen wir hier aus 27 Flach- und Tiefbrunnen.

Aktuelle Trinkwasseranalyse (441,44kB)

In unserem Video können Sie einen virtuellen Rundgang durch das Wasserwerk Käfertal machen.

Wasserwerk-Käfertal

Wasserwerk Rheinau

Das zweite große Wasserwerk Mannheims liefert den größten Teil unseres Trinkwassers und fördert stündlich bis zu 6.300 Kubikmeter Grundwasser.

Aktuelle Trinkwasseranalyse (441,23kB)

Wasserwerk Rheinau

Wasserwerk Schwetzinger Hardt

Aus der Schwetzinger Hardt bezieht MVV etwa 18 % des Trinkwassers.

Aktuelle Trinkwasseranalyse (441,69kB)

Schwetzinger Hardt

Trinkwasseranalyse_700x392

Möchten Sie Ihr Leitungswasser analysieren lassen?

Für die Qualität des Trinkwassers im Netz garantieren wir. Aber was ist mit Ihrer Hausinstallation? Wir bieten die in der geltenden Trinkwasserverordnung geforderten Probennahmen und Untersuchungen auf Legionellen und Schwermetalle über unsere Dienstleistungsplattform MVV machma an.

Jetzt Wasseranalyse anfragen


Wasserhärte

Der Gehalt an gelösten Calcium- und Magnesiumverbindungen im Trinkwasser bestimmt die Wasserhärte. Je höher deren Anteil ist, desto härter ist das Wasser. Calcium und Magnesium werden deshalb auch als Härtebildner bezeichnet. Die Härte wird in Millimol pro Liter (mmol/l) oder Grad deutscher Härte (°dH) angegeben.

Härtebereich Gesamthärte in Millimol Calciumcarbonat je Liter entspricht
weichweniger als 1,5 bis 8,4 °dH
mittel1,5 bis 2,5 8,4 - 14 °dH
hartmehr als 2,5 größer als 14 °dH
Das Trinkwasser im Versorgungsgebiet MVV Energie AG liegt im Härtebereich "hart".

Nach § 9 des Waschmittelgesetzes (WRMG vom 29. April 2007) wird Trinkwasser in drei Härtebereiche eingeteilt. Das Trinkwasser in unserem Versorgungsgebiet liegt im Härtebereich "hart". Jedes Jahr informieren wir unsere Kunden auch mit einer amtlichen Bekanntmachung (566,20kB) über Härtegrad und Qualität unseres Trinkwassers.



Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen rund ums Mannheimer Trinkwasser.

Allgemeine Fragen rund ums Mannheimer Trinkwasser

Telefon: 0621 290 1976 oder 1977

Fragen zur Wasserqualität

Steffen Baumann


Telefon: 0621 290 4630