Industriekraftwerk Korbach: Zuverlässig, wirtschaftlich und ökologisch

Im Industriekraftwerk Korbach kombinieren wir moderne , umweltfreundlicheTechnologien mit hoher Effizienz und dem optimalen Ersatzbrennstoff. Somit stellen wir zuverlässig und wirtschaftlich die Prozesswärme bereit, die ein energieintensives Produktionswerk benötigt. Durch die Verwertung von Abfall als Brennstoff leisten wir einen Beitrag zum Umweltschutz, indem wir natürliche Ressourcen schonen.

Energieerzeugung aus Abfall
Unsere Energieerzeugung basiert auf der umweltfreundlichen Verwertung von Abfall. Die im Abfall enthaltene Energie wird in Wärme umgewandelt, mit deren Hilfe Dampf erzeugt wird. Dieser Dampf geht als Wärmeträger an den Kunden bzw. dient über eine Dampfturbine mit angeschlossenem Generator zur Stromproduktion. Mit der Gewinnung der Energie aus dem Abfall werden fossile Brennstoffe eingespart und somit natürliche Ressourcen geschont.

Prozessdampf für die Produktion
Die Firma Continental wird bei uns direkt am Standort mit Prozessdampf für die Produktion versorgt. Dabei sind die Ansprüche des Automobilzulieferers an eine zeitgemäße Energieversorgung hoch: Gefragt sind Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und ökologische Verantwortung. Hierfür sind wir der richtige Partner.

Verantwortlich wirtschaften
Als Betreiber des Kraftwerkes haben wir eine hohe Verantwortung gegenüber unserer Umwelt. Daher achten wir in höchstem Maße darauf nachteilige Einflüsse auf Mitarbeiter, Anwohner und Natur zu vermeiden.

Alle Daten und Fakten auf einen Blick

Anlagedaten 
Heizkraftwerk36 MW Feuerungsleistung
44 t/h Dampfleistung
EBS Massenstrommax. 75.500 t/a
Hilfskesselanlage genehmigt44 MW Feuerungsleistung
1 Erdgas- u. 1 Kombikesseljeweils 22 MW Feuerungsleistung
jeweils 28 t/h Dampfleistung
Dampfturbinenleistung4,1 MW
Brennstoffausnutzungsgrad65%
Liefermengen 
Wärme160.000 MWh/a
Strom6.000 MWh/a

Aktuelles

15. April 2021 | Juwi AG

juwi baut 13,6 Megawatt Solarpark für Goldmine in Westaustralien

Solarpark samt 4,4-Megawatt Batteriespeicher wird in bestehende Kraftwerksinfrastruktur der Gruyere Goldmine integriert / Betreiber des Hybridprojektes ist APA
15. April 2021 | Stadtwerke Kiel

Lichtkunst an der Kieler Förde

Test erfolgreich durchgeführt: Die Stadtwerke Kiel setzen zukünftig Highlights an der Kieler Förde.
14. April 2021 | Juwi AG

Solarpark Kozani: Erste Modulreihen erfolgreich installiert

In Nordgriechenland baut die juwi-Gruppe Europas größten bifazialen Solarpark mit 204 Megawatt (MW) Leistung für die Hellenic Petroleum Group.

MVV Enamic Korbach GmbH

Limmerstraße 2
34497 Korbach

+49 5631 50697 10
 

Industrieheiz­kraftwerk Korbach

Am Standort Korbach versorgen wir die Produktions­anlagen des Continental-Werks zuverlässig mit Prozessdampf und Strom.

Flyer